Preisstellung für Deutschland inkl. Mwst. - Druckfehler vorbehalten! Keine telefonischen Preisanfragen & Bestellungen. Nur über die jeweiligen Formulare.

twitter-2

youtube

Logo1

 

Freizeittechnik - Die Wellnessausstatter

spezialisierter deutscher Fachhändler seit 1999

 

price

 

Link zu den optimierten Seiten für Tablett & Smartphone

alle

ssl-logo

4._AGB-Logo

 

 

 

 

Kataloge und Preislisten

 

+ 49 (0) 177 / 8985495

 

Kontaktformulare

 

Garantie

 

Impressum

Sie träumen von einem eigenen Pool? Unsere Pools machen`s möglich!

Über 30 Jahre Qualität "Made in Germany" zeichnen die Schwimmbecken von Debes und Wunder (D&W Pool) aus und bedeutet für Sie:

lange Haltbarkeit, hervorragende Verarbeitung, innovatives Design

a) Aluminiumsteckprofil zum schnellen Verbinden der Wandenden.

b) Vorperforierter Ausschnitt für Einbauskimmer und Einlaufdüse.

c) Handlauf aus Stahl feuerverzinkt und blau kunststoffbeschichtet.

d) Handlaufspezial aus PVC zur Aufnahme einer Keilbiese.

e) Bodenring aus Stahl, feuerverzinkt und blau kunstoffbeschichtet.

f) Bodenring aus Stahl, feuerverzinkt und blau kunststoffbeschichtet mit optionalem PVC-Abdeckprofil

Nach DIN 31000 gebaute Schwimmbecken, zur Verwendung als Hoch- oder Einbaubecken (bei 1,50 m Tiefe 1/3 Erdeinbau) Stahlwand 0,60 mm, bei 1,5 m tiefen Becken 0,80 mm, feuerverzinkt, außen und innen zusätzlich polyesterbeschichtet. Mit vorperforiertem Ausschnitt für Einbauskimmer und Einlaufdüse. Innenhülle mit Einhängebiese aus Folie 0,60 mm stark, blau, UV-stabilisiert, lichtecht und kältebeständig. Aluminium-Steckprofil zum schnellen Verbinden der Wandenden.

 

Aufbauvarianten / Einbauvarianten

Stahlwand Höhe

1,20m

1,20m & 1,50m

1,20m & 1,50m

 

Anschluß des Potentialausgleich nach DIN VDE 0100 Teil 702
Schwimmbecken und alle großflächigen, metallischen Teile müssen laut Vorschrift an den Potentialausgleich angeschlossen werden. Hierzu gehören auch Eisenarmierungen. Achtung: sämtliche Elektroarbeiten müssen von einem anerkannten Fachbetrieb gemäß den einschlägigen DIN und VDE-Vorschriften (z.B. DIN VDE 0100 Teil 702) ausgeführt werden.